Sonntag, 7. August 2016

Bei uns ist der Wurm drin

Und das meine ich diesmal zum Glück nicht wortwörtlich! Nach der unschönen Geschichte mit den Krabbelviechern, die ihr hier nochmal in aller Ruhe nachlesen könnt, dachte ich ja das wars erstmal wieder mit Krankengeschichten. Aber weit gefehlt - damit fing es leider erst richtig an...

Mittwoch, 3. August 2016

Das Grauen ist bei uns eingezogen..

...und das meine ich wortwörtlich! Ich glaube uns ist gestern abend etwas passiert, wovor sich jeder Hundebesitzer gruselt und inständig hofft, dass dieser Kelch ausnahmsweise mal an ihm vorbeizieht. Was soll ich sagen? Wir hatten natürlich nicht das Glück. Aber besser wir fangen ganz von vorne an zu erzählen:

Donnerstag, 28. Juli 2016

Into the woods


Am Ende des Tages konnte ich keine Weggabelungen mehr sehen

Ich sage das wirklich ungern, aber mein Frauchen hat ne Orientierung wie ein Stein! Ihr erratet niemals, was die sich gestern für ein Ding gerissen hat...

Sonntag, 24. Juli 2016

Ich bin eine Bergziege *mäh*

Wuff und wau zusammen!

Ich bins mal wieder eure Wera! Ja ich gebe zu ich habe lange meine Pfoten nicht mehr in die Tasten gehauen und da es heute schon wieder ziemlich schwül und warm ist, dachte ich, ich berichte euch mal schnell von unserem heutigen morgentlichen Ausflug auf dem ich zu einer Bergziege geworden bin *mäh*

Freitag, 15. Juli 2016

Wir gehen in den Kindergarten! Part 2


Hallo zusammen!

An dieser Stelle möchte ich euch erzählen, wie es weiter ging mit Wera und der Kindergarten-Geschichte. Wer den 1. Teil verpasst hat, kann die Vorgeschichte gerne hier nochmal nachlesen :D

Dienstag, 12. Juli 2016

Die Esel-Phase ist überstanden

Hallo zusammen!

In unserem letzten Blog-Beitrag habe ich euch von Wera's verdammt sturen Ader berichtet. Das sie neuerdings meint nicht mehr spazieren gehen zu wollen. Wer sich nicht mehr erinnert kann den Beitrag hier gerne noch einmal lesen ;D

Ich wollte euch jetzt 2 Wochen später ein kleines Update geben, wie sich die Dinge entwickelt haben und ob Wera sich immer noch weigert Gassi zu gehen.


Freitag, 1. Juli 2016

Stur wie ein Esel

Nö ich geh nicht weiter! Ich will lieber in die andere Richtung!

Manchmal bin ich wirklich am verzweifeln! Wera ist so dermaßen stur, das glaubt man nicht. Seit ein paar Wochen weigert sie sich standhadt mit mir morgens rauszugehen und ich kann sie durch nichts dazu bewegen mitzukommen. Das Problem das sie abends nicht mehr gehen möchte haben wir ja schon länger, aber ihr Verhalten hat jetzt eine neue Dimension der Sturheit erreicht.